CityGuide ROTTERDAM: Rotterdam Welcome Card

Wer viele Touristen in seine Stadt locken möchte, der muss diesen idealerweise auch besondere Anreize bieten, wegen derer man sich als potentieller Besucher bei dem Überangebot an weltweiten Ausflugsmöglichkeiten ausgerechnet für diese eine Destination entscheidet. Rotterdam setzt dabei nicht nur auf den natürlichen urbanen Charme, sondern winkt in Form seiner Rotterdam Welcome Card mit attraktiven Rabatt-Angeboten.

Was ist die Rotterdam Welcome Card?

Die Welcome Card ist eine Touristenkarte, wie sie viele Metropolen der Welt, wie beispielsweise Rom oder Berlin, ihren Gästen zur Verfügung stellt. In diesem speziellen Fall handelt es sich um eine Art Gutscheinheft, welches seinem Inhaber mindestens 25% Ermäßigung auf mehr als 50 ausgewählte Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen und Restaurants gewährt. Darüber hinaus gelangt man automatisch in den Besitz einer RET-Einwegchipkarte, welche die kostenfreie Nutzung des gesamten öffentlichen Nahverkehrs für 1, 2 oder 3 Tage, je nachdem welche Variante der Welcome-Card man erwirbt, ermöglicht. Die Welcome Card selbst, nebst ihren Rabatten, ist bis zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres gültig.

Was ist dank der Rotterdam Welcome Card vergünstigt?

Selbst für diejenigen, die nicht unbedingt als Fastfood-Tourist von Attraktion zu Attraktion hetzen, sondern ihr Augenmerk auf einige wenige Sterne am Tourismushimmel richten, sollte die Welcome Card den einen oder anderen reizvollen Rabatt bereithalten, deckt sie doch von der Bootstour zu den Windmühlen von Kinderdijk, über den Besuch des niederländischen Fotomuseums bis hin zum Erklimmen des 185 Meter hohen Euromasts sehr viele unterschiedliche Interessen und Zielgruppen ab. Eine vollständige Liste der mitwirkenden Veranstalter findet ihr hier.

Was kostet die Rotterdam Welcome Card?

Erwachsene bezahlen 10 / 13,50 / 17,50 Euro für 1 / 2 / 3 Tage, Kinder von 4 bis 11 Jahren und Senioren ab 65 Jahre müssen hingegen nur mehr 7 / 8,75 / 10,50 Euro für 1 / 2 / 3 Tage aufwenden (Stand 2015). Wichtig: Die Tagesangabe bezieht sich NICHT auf die Gültigkeit der Rabatte, sondern einzig auf die der RET-Fahrkarte.

Wo bekommt man eine Rotterdam Welcome Card?

Die Rotterdam Welcome Card kann bereits vor Reiseantritt über diesen Link beim Tourismusverband online bestellt werden. Für spontane Besuche empfiehlt sich diese Variante selbstredend nicht, kann der Versand doch bis zu zehn Werktage in Anspruch nehmen. Doch kein Problem, denn auch vor Ort in der Stadt selbst gibt es zahlreiche Verkaufsstellen, so zum Beispiel die Tourist-Info am Hauptbahnhof, der Flughafen Rotterdam The Hague, sowie die Touristeninformation Rotterdam Info am Coolsingel (eine der wichtigsten und bekanntesten Straßen der Metropole). Zwar wird die Welcome-Card auch an einigen weiteren Stationen wie etwa Hotels angeboten, allerdings ist es in diesem Falle ratsam, sich vorher gezielt zu informieren.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen